HERE2PLAY

WE ARE

Mit dem Weltmädchenfussballtag am 10. Oktober 2021 in Solothurn überlassen wir für dieses Jahr den Fussballerinnen
der Schweiz die Bühne um sich und ihre Anliegen einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Singen gehörte vom ersten Tag an zum Leben von Freda Goodlett wie Essen und Trinken. Aufgewachsen im Süden der USA, geprägt von Gospel und Soul hatte sie schon als Kind den Traum eines Tages Amerika zu verlassen, um die Welt zu erfahren und in Europa zu singen.

Die im Bernbiet lebende ausdrucksstarke Amerikanerin singt mit ihrer klang- und charaktervollen Stimme was sie berührt. Ihre Texte erzählen vom Leben, von Freude, Liebe und Trauer. Getragen von einer musikalischen Buntheit aus Soulful Pop und Rock bilden sich groovende, treibende Songs.

Wir freuen uns, die sympathische und fantastische Freda Goodlett auf der Kofmehl-Bühne begrüssen zu dürfen!




Drei Wochen bis zum grossen Tag

Der Verein «Weltmädchentag Schweiz» organisiert in Zusammenarbeit mit den beiden Regionalfussballverbänden von Solothurn und der Nordwestschweiz sowie «Kinderhilfe Embolo Foundation» und «Kenyan Children Help» am Sonntag, 10. Oktober 2021 in Solothurn den ersten Weltmädchenfussballtag #here2play. Der aufgrund der Pandemie von 2020 verschobene Event rückt wie geplant mit einem reichhaltigen Programm den Mädchen- und Frauenfussball in den Fokus.


WMF_Medien_Noch drei Wochen_2021_09_17
.pdf
Download PDF • 79KB