Mit dem Weltmädchenfussballtag am 10. Oktober 2021 in Solothurn überlassen wir für dieses Jahr den Fussballerinnen
der Schweiz die Bühne um sich und ihre Anliegen einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

HERE2PLAY

WE ARE


Wissenschaftlerin, weltoffen, sportlich, ehemalige Profifussballerin und eine riesige Leidenschaft für Kunst und Kultur – mit all diesen Eigenschaften repräsentiert Permi Jhooti als «Face of the event» den Weltmädchenfussballtag geradezu perfekt. Die Britin mit indischen Wurzeln hat sich in England einen Namen als erste asiatische Profifussballerin gemacht und diente damit als Inspiration für den erfolgreichen Film «Bend it like Beckham». Heute wohnt Permi Jhooti in der Schweiz und hat ihre Liebe zur Kunst entdeckt. www.permijhooti.com

Lesen Sie mehr über unser FACE OF THE EVENT in folgendem Beitrag, der vor Kurzem veröffentlicht wurde: www.myswitzerland.com




Im Oktober findet erstmals der Weltmädchenfussballtag in Solothurn statt − wie es dazu kam, erzählen die Organisatoren. Den ganzen Artikel lesen: www.solothurnerzeitung.ch

Seit Juli 2020 engagiert sich die AXA Schweiz als erste Partnerin der höchsten Schweizer Frauenliga, welche neu «AXA Women’s Super League» heisst. Zusammen mit dem Schweizerischen Fussballverband will die AXA erreichen, dass Frauen im Fussball – und im Sport generell – die Anerkennung erhalten, die sie verdienen. Nun setzt die AXA Gesundheitsvorsorge als Eventsponsor des Weltmädchenfussballtag ein weiteres starkes Zeichen für Gleichberechtigung und Gleichstellung. Wir danken der AXA Gesundheitsvorsorge für diese grosszügige Unterstützung.