Franziska Roth – eine starke Frau setzt sich für Frauen, Kinder und Mädchenfussball ein!

Seit Dezember 2019 ist Franziska Roth Nationalrätin und vertritt als einzige Frau in der 8-köpfigen Solothurner Deputation insbesondere die Interessen von Minderheiten, Benachteiligten, Frauen, Kindern und Mädchenfussball. Sie selber spielt im FC Helvetia mit.

Beruflich als Heilpädagogin unterwegs, weiss Rosso – so nennt man sie landauf, landab - , dass Mädchen und Frauen im Alltag teils immer noch hintenanstehen müssen, gerade auch im Fussball. Mit Ausdauer und Humor setzt sie sich dafür ein, dass auch Mädchen- und Frauenfussball ins Zentrum gestellt werden, denn Fussball verbindet.

www.franziskaroth.ch


95 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen